SPD-Landtagsfraktion spendet für Aidshilfe

Foto: v.l.n.r.: Ingrid Hack MdL, Andreas Kossiski MdL, Martin Börschel MdL, Elfi Scho-Antwerpes, Ina Spanier-Oppermann MdL, Jochen Ott MdL und Gabriele Hammelrath MdL

Anlässlich des Weltaidstages 2013 spendeten die Mitglieder der SPD-Landtagsfraktion insgesamt 500 Euro. Die Initiative der Queerpolitischen Sprecherin Ina Spanier-Oppermann, zum Weltaidstag eine Spendensammlung der Fraktion zu organisieren, stieß auf Seiten der Abgeordneten auf große Begeisterung und so wurden während der Fraktionssitzung fleißig die Spendendosen gefüllt.
Die Geldspende geht jeweils zur Hälfte an die Kölner und die Krefelder Aidshilfe, um damit deren Arbeit zu unterstützen.
Stellvertretend für die Kölner Aidshilfe kam deren Vorstandsmitglied und Bürgermeisterin der Stadt Köln Elfi Scho-Antwerpes in den Landtag, um am Rande der heutigen Fraktionssitzung die Spende entgegenzunehmen.

Zusammen mit den Kölner Landtagsabgeordneten Ingrid Hack, Gabriele Hammelrath, Martin Börschel und Andreas Kossiski, überreichte Ina Spanier-Oppermann einen Umschlag mit 250 Euro an Elfi Scho-Antwerpes, die sich herzlich für den Einsatz und die Spende bedankte.