Gemeinsam entscheiden, wo das Justizzentrum hin soll

Das Justizzentrum an der Luxemburger Straße soll es so in Zukunft nicht mehr geben. Die Sanierung ist nicht darstellbar, ein neues Standort muss her.
Auf einer Pressekonferenz berichteten die Kölner SPD-Landtagsabgeordneten Martin Börschel und Jochen Ott, dass das Land NRW die Stadt Köln entscheiden lässt, wo das neue Justizzentrum gebaut werden soll. Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet über die Pressekonferenz zum Justizzentrum

Die Frage des zukünftigen Standorts wollen die sieben Kölner SPD-Landtagsabgeordneten mit der Bevölkerung diskutieren und laden daher zu einer Veranstaltung "Fraktion vor Ort" ein: Am 24. Februar um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Stollwerck.

Dokumente