Übersicht

Pressemitteilung

NRW-CDU muss mehr Laumann wagen!

Zum aktuellen CDU-internen Streit um die Gebührenfreiheit in Kindertagesstätten erklärt Britta Altenkamp, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag NRW: „Während Armin Laschet, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Landtag NRW, in der Diskussion um gebührenfreie Bildung von der Kita bis zur Hochschule…

Ein starkes Zeichen für eine gelingende Integration

Die Fraktionen von SPD und GRÜNEN haben die Anhörungen der Fachausschüsse ausgewertet und legen den überarbeiteten und um wichtige Anregungen von Fachleuten, Verbänden und Kommunen ergänzten Integrationsplan zur abschließenden Beratung und Beschlussfassung in der morgigen Sitzung des Integrationsausschusses und in…

KölnSPD solidarisch mit Veranstaltern von Birlikte

Wir wenden uns gegen jede Aktivität, die dazu Anlass gibt, die unterschiedlichen Aktionsgruppen in ihrer gemeinsamen Arbeit gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus auseinander zu dividieren. Die Auseinandersetzungen um die geplante Veranstaltung am 5. Juni, „Was gilt es zu verteidigen“, hat gezeigt,…

Hans-Willi Körfges: „Kartenhaus von CDU und FDP bricht zusammen“

Im nordrhein-westfälischen Landtag befasste sich heute der Parlamentarische Untersuchungsausschuss IV (PUA) erneut mit den Geschehnissen in der Kölner Silvesternacht. Der Schwerpunkt der Zeugenbefragung lag heute auf das Zustandekommen des zweiten Polizeiberichts über ‚Wichtige Ereignisse‘ (WE-Meldungen) am 1. Januar 2016. Dazu…

Ibrahim Yetim: „Wir begrüßen das Integrationsgesetz der Koalition“

Gestern haben sich in Berlin die Spitzenvertreter der Regierungskoalition aus Union und SPD auf ein Integrationsgesetz geeinigt, das sich an den Grundsätzen des Förderns und Forderns orientiert. Dazu erklärt Ibrahim Yetim, integrationspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag: „Wir begrüßen…

Konstituierende Sitzung der Tanzkommission NRW

Wissenschaftsministerin Svenja Schulze hat am Montag, 22. Februar, die konstituierende Sitzung der Tanzkommission NRW eröffnet. „Ich bin sehr gespannt auf die Empfehlungen dieses hochkarätigen Gremiums für die Tanzausbildung an unseren Hochschulen in Köln und Essen”, sagte Ministerin Schulze. Der Kunsthochschulbeirat…

Die Landesregierung bringt Maßnahmen für mehr innere Sicherheit und bessere Integration von Flüchtlingen auf den Weg

Das Finanzministerium teilt mit: Die Landesregierung hat in einem Nachtragshaushalt die schnelle Umsetzung des 15-Punkte-Programms zur weiteren Stärkung der inneren Sicherheit und zur besseren Flüchtlingsintegration beschlossen, das Ministerpräsidentin Hannelore Kraft am 14. Januar im Landtag angekündigt hatte. Für das Maßnahmen-Paket…

Bund muss Verantwortung für Fachpersonal übernehmen

Renate Hendricks:„Der Bund muss in der Weiterbildung seine Verantwortung für dasFachpersonal übernehmen“ Seit Jahresbeginn sind bereits mehr als 170.000 Flüchtlinge nach Nordrhein-Westfalen gekommen. Viele sind im Alter zwischen 18 und 30 Jahren. Wichtig ist es, diesen Menschennun…

Stiftung erwartet dieses Jahr bis zu 50 000 Flüchtlinge an Unis

Ministerin Schulze: Wichtiger Bestandteil der Strategie Fortschritt.NRWLukrative Forschungsmittel einwerben: Förderprogrammstärkt Geistes- und Gesellschaftswissenschaften in NRW Die Geistes- und Gesellschaftswissenschaften stärken und Mittel des Bundes und der EU an NRW-Hochschulen holen: Das sind die Ziele des vom Wissenschaftsministerium aufgelegten…

Informationen für Flüchtlinge, die in NRW studieren möchten

Sie sind aus Ihrem Heimatland geflohen, mussten Ihr Studium abbrechen oder Ihren Beruf aufgeben? Sie würden gerne in Nordrhein-Westfalen studieren, wissen aber nicht, ob das möglich ist? Die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Hochschulen helfen Ihnen. Sie unterstützen Sie, wenn es…

Termine