Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Woche der Demokratie: Gedenkveranstaltung zum Novemberpogrom 1938

Details

Datum:
8. November 2018
Zeit:
17:30
Exportieren

Veranstaltungsort

Synagoge Köln, Roonstraße 50, 50674 Köln

Anlässlich des 80. Jahrestags der Reichspogromnacht am 09.11.2018, den es zu Gedenken gilt, zur Feier des 100-jährigen Jahrestags des Frauenwahlrechts sowie des ebenfalls 100-jährigen Jahrestags der Novemberrevolution mit dem Sturz des Kaiserreiches, gibt es in diesem Jahr im Rahmen der Woche der Demokratie, eine Übersicht vieler Veranstaltungen, welche die Demokratie und das demokratische Zusammenleben fördern wollen.

 

Eine Veranstaltung innerhalb der Aktionswoche:

Gedenkveranstaltung zum Novemberpogrom 1938

Die Synagogen-Gemeinde Köln und die Kölnische Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit gedenken des 80. Jahrestages der Reichspogromnacht der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.

Die männlichen Teilnehmer werden gebeten, eine Kopfbedeckung zu tragen. Bitte bringen Sie zur Erleichterung der Eingangskontrolle ihren Personalausweis mit.

Reden

  • Vorstandsmitglied der Synagogen-Gemeinde Köln
  • Prof. Dr. Jürgen Wilhelm, Vorsitzender der Kölnischen Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit

Beiträge von

  • Schüler*innen und Lehrer*innen des Kaiserin-Augusta-Gymnasiums in Köln

Gesänge/Rezitation

  • „Michtam Le David“, „K-El Male Rachamim“,
  • „Psalm von Assaf“
  • “V.I.P. – Voices In Peace”

Kranzniederlegung mit Kaddisch-Gebet in der Trauerhalle. Anschließend Ausstellung von Ruth Fischer-Beglückter im Gemeindesaal

 

Eine Veranstaltung von Synagogen-Gemeinde Köln und Kölnische Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit